Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2002, 19:15     #13
flo320d   flo320d ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 6
Hi

hab einen "alten" 320d mit 136 ps ...

erstmal zum finanziellen: lohnt sich für mich ab ca. 6000km im Jahr (!), kommt halt im wesentlichen auf die versicherungskosten an, die beim diesel deutlich höher sind (steuern auch) ... dafür spart man halt am sprit -> selber nachrechnen, ab wieviel km es sich lohnt.
alternative war damals der 320i, der auch noch einen höheren grundpreis hatte, was ich nicht in die unterhaltskosten mit eingerechnet hatte ...

zum fahrspaß: mir macht das teil saumäßig spaß, ABER ... man muß ihn schon bei laune=drehzahl halten, sonst ist das turboloch sehr nervig und sonderlich toll hängen die turbodiesel sowieso nicht am gas, kein vergleich mit nem guten sauger ... und der sound ist halt irgendwo zwischen traktor und altem benz-taxi ... 3. und letzter kritikpunkt ist, daß man ab 180 km/h auch nicht mehr richtig vorwärtskommt, und zumindest ich könnte obenrum mehr dampf gebrauchen, um diverse nervige TDi-Vans ala Sharan locker stehen lassen zu können ...

fazit: freude am sparen für relativ wenig geld, aber der nächste wird ein richtig starker benziner ...

grüße Flo

ps: verbrauch ist bei mir ca. 7,4 l, und damit deutlich mehr als ich eigentlich dachte (bei der probefahrt wars schon deutlich weniger), möchte aber nicht wissen, was ein benziner bei meinem fahrstil saufen würde...
Mit Zitat antworten