Thema: 3er / 4er allg. Bremsanlage 318i E 46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2002, 23:56     #1
Philo   Philo ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-44xxx Dortmund
Beiträge: 29

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i E46, 325iX E30

DO-BC 1xx
Bremsanlage 318i E 46

Guten Abend,

nachdem ich mich seit ein paar Wochen hier umgeschaut habe, möchte ich mich, bevor ich mein Problem mit meinem Wagen schildere, zunächst einmal bei Euch vorstellen:
Mein derzeitiger 318i, Bj. 99 ist mein 13. BMW, alle anderen waren teilweise schon recht betagt, wie mein derzeitiger Winterwagen, ein 13 Jahre alter 325 iX, den ich, naturgemäß als Winterauto habe.

Meine Verbundenheit mit der Marke BMW hat sich dadurch bestätigt, daß ich nach einigen Ausreissern immer wieder dazu zurückgefunden habe (Volvo (Kombi, wg. der Kinder), Audi, VW, und besonders Alfa Romeo ( GTV 2000, Giulia 1,6, GTV 6 2,5, 75 3,0, Spider 2,0)

Nun zu meinem Problem:
Mein 3 er hat schlappe 33 tkm drauf, aber wenn ich aus Geschwindigkeiten jenseits 150 km/h scharf abbremsen muß, ist es so, als ob ich einen Anker werfen müsste!
Im Ernst, das Auto hat dermassen schlechte Bremsen, beim 1. Bremsen gehts ja noch, aber wenn die Scheiben warm sind, ist Holland in Not, auch wenn der Grund fürs Bremsen gar kein Holländer ist. (Diesbezüglich bitte keine Scherze, mein Vater ist in Rotterdam geboren).

Das Problem beginnt meistens mit flatternder Lenkung, bei normalem Pedalgefühl, später, bei erneutem Bremsen kommt ein Geräusch dazu, das mit zunehmendem Pedaldruck lauter wird, bei gleichzeitig nachlassender Bremswirkung.

Ist das ein E46 Problem? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, bei so einem modernen Auto, wenn doch, habt Ihr irgendwelche Lösungen?

Bis bald und nen bunten Gruß

Philo
Mit Zitat antworten