Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2002, 20:18     #3
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Re: Kündigung

Zitat:
Original geschrieben von Psycho
Welche Ferkeleien, die wir wieder bezahlen dürfen, denken sie sich denn jetzt aus ?
- weiter Straffung des Händlernetztes
- Anzahl der Standorte konstant halten
- jedoch Veringerung der Händlerzahl
- Zwangsehen mit Händlern
- Trennung Service (zb auch Dritt Firmen wie ATU) - Verkauf (A + B Händler)
- Verkauf muss unter Regie der Marke BMW bleiben => Erhaltung der Markenidendität
- Erhöhung der (kostspieligen) Händlerstandarts um BMW Händler zu bleiben und damit nicht kleiner finanzschwachere freie Händler das recht durchsetzen BMW Verkaufen zu dürfen
- Ausweitung der Niederlassungen, damit vermieden dass die Marke BMW "kaputt" gemacht wird
- besonders wichtig in Großststädten = > Gründung von BMW Metrocentren
(auch ein großer BMW Händler kann sich u.U auch neue Ford in den Schauraum stellen, kein hersteller lässt das aber zu)
- Option des zukünftigen Direktverkauf (auf Rechnung BMW AG, ähnlich bei Mercedes-Benz oder Volkswagen Phaeton)
- uvm
Mit Zitat antworten