Thema: 1er E87 u.a. Reifendimension Winterreifen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2011, 16:40     #3
Locke_E46   Locke_E46 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 355

Aktuelles Fahrzeug:
135i Coupé

WN-**-***
Hi,

rein von den Abmessungen etc. passt die Felge 136 auf den 1er, doch wie Henry schon geschrieben hat "legal" nur mit einer Einzelabnahme u. anschließender Eintragung in die Papiere. Dies ist in dem Fall aber reine "Formsache" u. sollte beim TÜV bzw. Dekra problemlos abgenommen werden.

Auf dieser Felge 136 darfst du 205er oder 225er Reifen von BMW aus fahren u. je nach Reifenbreite ändert sich dann eben der Querschnitt von 55 auf 50.

Bei was du evtl. aufpassen musst ist, dass der Hinweis "nicht in Verbindung mit Schneeketten zulässig" in die Papiere eingetragen wird (ist bei vielen Felgen so, die nicht direkt für den 1er von BMW zugelassen wurden so). Dann wäre das natürlich ein Nachteil insbesondere bei den Winterrädern sofern du Schneeketten brauchst. Das alles kannst du aber i. d. R. beim TÜV schon vor der Abnahme klären.

Was du für die Eintragung der Felge aber in jedem Fall brauchst ist der Tragfähigkeitsnachweis der Felge. Diese bekommst du direkt bei der Kundenbetreuung von BMW. Einfach per Mail anschreiben mit Fahrgestell-Nr. u. Felgendesign, dann bekommst du das zugeschickt, dauert aber manchmal auch ein paar Tage. Mit den Unterlagen ist eine Eintragung dann normal kein Problem.
Userpage von Locke_E46
Mit Zitat antworten