Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2011, 16:48     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.702

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Wechsel an der Spitze des BMW Group Technology Office USA

Mountain View / Kalifornien. Dr. Dirk Rossberg wird zum 01. September 2011 neuer Leiter des BMW Group Technology Office USA in Mountain View, Kalifornien. Er ist Nachfolger von Stephan Durach, der nach drei Jahren in den Vereinigten Staaten zurück in die Konzernzentrale nach München wechselt. Dort übernimmt er die Leitung der Abteilung Entertainment und mobile Endgeräte.

„Ich freue mich, dass wir in der Zeit, die ich hier verbringen durfte, einschneidende Veränderungen umsetzen konnten. So wurde beispielsweise im Bereich Software und Connected Drive die Integration der PandoraApp zur Serienreife gebracht“, sagte Stephan Durach rückblickend. (Pandora ist in den USA ein führender on-demand Musikdienst). „Nun freue ich mich auf neue Herausforderungen in der Serienentwicklung in München – ich kann definitiv viele Erfahrungen aus dem Technology Office transferieren.“

Stephan Durach studierte Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe. Im Januar 1998 begann er seine Laufbahn bei der BMW Group im Bereich Software Entwicklung. Vor seinem Wechsel 2008 in die USA, leitete er das Team für Anzeige-Bedienkonzepte. Das renommierte Magazin „fast company“ wählte Stephan Durach 2011 unter die „100 most creative people in business“ ( http://www.fastcompany.com/most-creative-people/2011/stephan-durach-bmw).

„Neue Technologien so schnell wie möglich ins Fahrzeug zu bringen, dafür bietet Silicon Valley ein einzigartiges Umfeld“ beurteilt Dirk Rossberg seine neue Arbeitsumgebung. „Wo sonst finden Sie die Marktführer aus unterschiedlichsten Branchen, herausragende Universitäten, innovative Start-up Companies aber auch Venture Capitalists und Wirtschaftsanalysten auf so engem Raum? Sie lassen uns frühzeitig die Trends von Morgen erkennen. Ich freue mich auf viele spannende Themen und auf die Zusammenarbeit mit meinem hoch engagierten Team“, so der neue Tech-Office Leiter weiter.

Dirk Rossberg hat in München Elektrotechnik studiert und promovierte an der TU München auf dem Gebiet der Gas- und Flüssigkeitssensorik. 1997 begann er seine Karriere bei BMW. Zu seinen Aufgaben gehörten zuletzt die Leitung der Abteilungen für Fahrerassistenzsysteme und Infotainment Plattformen, er hat schon viele Innovationen schnell in Serie gebracht

1998 eröffnete die BMW Group ihr Technology Office in Palo Alto, Silicon Valley. Mit dem Umzug 2010 in ein größeres Bürogebäude nach Mountain View stehen dem Team des BMW Group Technology Office USA nun neue Möglichkeiten zur Verfügung. In Planung ist beispielsweise eine autarke Infrastruktur im Bereich Elektromobilität.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten