Thema: 1er E87 u.a. Mein 123d spinnt (ab und zu)
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2011, 15:53     #5
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
Ok, er war beim Freundlichen.

Zur Batterie habe ich kein Feedback bekommen, die Übertemp steht nicht im Fehlerspeicher , aber die Servo. Deshalb soll das Lenkgetriebe ausgetauscht werden, wobei die Teilekosten von BMW übernommen werden sollen. Die weiteren Effekte wünscht man sich durch die notwendige Reprogrammierung der Elektronik in den Griff zu bekommen.

Nachdem er letzte Woche nichts, die letzten Tage wieder verstärkt Übertemp/Notlauf/Ausgeh-Effekte gezeigt hat, habe ich heute ein Ladegerät mit Spannungsmesser drangehängt. Die Batterie hatte 12.3V, also sie ist nicht voll. Haben den Freundlichen mal eine Email geschrieben, ob die Batterie einem Stresstest unterzogen worden ist ... (heute ist ja Samstag Nachmittag)

Mit der Gangwechsel-Empfehlung bin ich auch weiter: Bei einem Schlüssel geht Sie, beim anderen nicht. Wo kann man die programmieren? Find nix!

Danke
Ralf
__________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann
Mit Zitat antworten