Thema: 1er E87 u.a. Mein 123d spinnt (ab und zu)
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.08.2011, 21:23     #1
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
Mein 123d spinnt (ab und zu)

Hi Leute,

Mein 123d macht immer mehr lustige, machmal auch eher unlustige Sachen, die komischerweise immer verschwinden, wenn ich einen Termin in der Werkstatt gemacht habe ... glücklicherweise Firmenwagen

Also der Reihe nach: Er ist jetzt etwas über 3 Jahre und hat 95tkm auf dem Buckel.
(Bevor ich es jetzt überall dazuschreibe: Änderungen passieren nur nach einem Neustart, also nie unter einer Fahrt)

Angefangen hat er im Winter ... keine Start-Stopp mehr
Dann nach Zwischenstopp auf einer Fahrt nach Köln ... ab jetzt ohne Servo
Am nächsten Tag aus dem Hotel ....wieder mit Servo, und Start Stopp

Seitdem geht Start-Stopp mal, mal nicht, und die Servo ist dann noch mal in CH ausgefallen. Heim ging sie dann wieder

Letztens, dann doch während der Fahrt: Übertemp gelb ... wieder aus innerhalb 5 sec
Dann: Übertemp gelb, rot (Notlauf), gelb, aus (auch wieder innerhalb 5 Sekunden), und jeweils nach einer Sonntagsfahrt (sprich Verbrauch < 5.5 l)
Meiner Frau ist er sogar bei der Aktion ausgegangen, natürlich beim Überqueren der Bahngleise ... ein paar Sekunden später... Start-Stopp.. springt an... fröhlich weiter

Jetzt nachdem ich einen Termin habe, tritt es nicht mehr auf ..... Dafür zeigt er jetzt keine Gangwechsel-Empfehlungen mehr an

Langsam denke ich, Batterie weg und Reboot, oder SW-Update .... wobei, wenn ich an mein iPhone denke, seit 4.3.5. spinnt das auch nur noch (Taschenwärmer, obwohl alle Tasks beendet sind)

Jemand noch eine Idee?
Ralf
__________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann
Mit Zitat antworten