Thema: 3er / 4er allg. Dichtung für Räderkastendeckel
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2002, 20:16     #2
96erM3Limo   96erM3Limo ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 96erM3Limo
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-86825
Beiträge: 274

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Clio, BMW Z4

MN-xx xxx
Hallo,

der Räderkastendeckel ist der Deckel unterhalb des Ventildeckels wenn Du vorne auf den Motor draufschaust.

Die Mechaniker werden wahrscheinlich den Ventildeckel abbauen, die Schrauben des Räderkastendeckels rausdrehen, (evtl. Thermostatgehäuse abbauen), den Deckel abnehmen, die alte Dichtung entfernen, die Dichtflächen säubern, die neue Dichtung und den Rest wieder einbauen, (evtl. das Kühlsystem entlüften), Öl und Wasser prüfen und den Motor vornerum - dort, wo das Öl runtergelaufen ist - (vielleicht?) etwas saubermachen. Dann folgt meistens eine Probefahrt, um zu sehen, ob das Zeug dicht ist.

Alles in allem ne recht kleine Reparatur.

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten