Thema: BMW on demand
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2011, 18:13     #26
Bolygo   Bolygo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: München
Beiträge: 5.167

Aktuelles Fahrzeug:
F10 520d

M-DK-XXXX
Zitat:
Zitat von fliplordz Beitrag anzeigen
Ich hab grad die neue Preisliste gesehen. Dort steht auch dabei das man jetzt tagsüber max. 4h und Nachts max. 2h zahlt. Sprich man würde für 24h Mietdauer nur max. 6h bezahlen?
Richtig, das ist aber schon von Anfang an so.

Jetzt im Sommer, wo die Abende lang sind, lohnt sich die Nachtmiete wirklich. Man zahlt zwei Stunden und hat das Auto von 18 bis 9 Uhr am Folgetag. Bis zum Einsetzen der Dunkelheit kann man eine nette Ausfahrt machen (Kumpel hatte letztens den 640i, ich habe ihm eine Route empfohlen die er sehr genoss. Am nächsten Tag abgegeben und mit der U-Bahn direkt ins Büro).

Zum Thema Preiserhöhung: da lauter Vollpfosten die hochmotorisierten Modelle reihenweise zu Schrott fahren, erhöht der Versicherer sehr wahrscheinlich die Beiträge ziemlich stark. Schlägt sich dann im Mietpreis nieder und erklärt auch warum man die 'gleiche Miete pro Modellreihe' nicht halten konnte ...
__________________
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen" - Helmut Schmidt
Mit Zitat antworten