Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2011, 00:28     #361
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 19.887

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
AUDI steckt sicher am meisten Geld in das 24h-Projekt - und das schon seit Jahren. Traditionell hat auf der Nordschleife bis dato BMW die meisten Siege (auch mit privaten Teams) eingefahren. Der R8 ist ja im Grunde kein AUDI, sondern ein LAMBO Gallardo. Wenn die Strecke häufig feucht ist, sind die Allradler im Vorteil. Ansonsten hat PORSCHE/BMW die Nase vorne. Ganz zu schweigen von den Serienautos - da kann sich jeder ja mal ein Bild am Wochenende bei den Touristenfahrten machen. Bis da mal ein AUDI zum Überholen ansetzt gefriert die grüne Hölle - ist wirklich so. Schade, dass man die DODGE Viper derart eingebremst hat (Luft/Zylinder). Dieses Urviech hatte Anfang der 2000er alle "High-Tech-Boliden" aus deutschen Landen mit ihren 8,3l Hubraum in Grund und Boden gefahren, frei nach dem Motto: "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer... durch Hubraum" . Und ihr 10-Zylinder-Sound auf der Döttinger Höhe war einfach nur göttlich !
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten