Thema: 3er / 4er allg. Verbrauchsanzeige
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2002, 14:12     #24
senderlisteffm   senderlisteffm ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 235

Aktuelles Fahrzeug:
Account inaktiv!
Zitat:
Original geschrieben von Felix316i
Senderlisteffem hat aber was vergessen: Vollgas im höchstmöglichen Gang. Das zeigt dann auch die Verbrauchanzeige gut an: Bergauf habe ich heute morgen im 4. eine Anzeige von etwa 22 l/100 km gehabt. Dann in den 5. und Vollgas: 16 l/100km.
Nein das habe ich nicht vergessen! Jetzt wird es aber vollkommen Offtopic. Mal sehen wie lange das gut geht.

Der Wirkungsgrad ist bei Vollgas auch dann noch höher, wenn man die Gänge bis zur Drehzahlgrenze ausdreht! Natürlich steigt die Reibung und außerdem geht der Wirkungsgrad oberhalb der MaxDremomentDrehzahl wieder runter. Deshalb ist wenig Drehzahl noch besser als viel Drehzahl. Aber wenn Du meinen Link durchliest erkennst Du, daß der VollgasbiszurDrehzahlgrenze Fahrer trotzdem weniger verbraucht hat, als der Streichelgas Fahrer.

Manchmal hört man auch den Hinweis, man solle das Gaspedal nicht ganz durchtreten. Auch das ist erklärbar. Viele Hersteller (BMW wahrscheinlich auch) fetten das Gemisch bei Vollgas an, um wirklich das letzte Quäntchen Dremoment zu mobilisieren und den Motor zu kühlen. Das ist natürlich kontraproduktiv für den Verbrauch.

Was Du bei Deinem Beispiel vernachlässigt hast! Du bist im 4. Gang nicht Vollgas gefahren, weil Du damit zu viel Leistung zum Halten der Geschwindigkeit gehabt hättest. Also sieht man schön. Teillast erzeugt einen zu hohen Verbrauch.
Mit Zitat antworten