Thema: 3er / 4er allg. Querlenker nach 30tkm defekt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2002, 20:52     #1
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.593

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Querlenker nach 30tkm defekt

Hallo,
wie kann es kommen, das bei 30tkm die Querlenker vorne schon defekt sind ?

Bei mir war folgendes:
hab ja vor ein paar Wochen schon mal gepostet,
dass ich den Eindruck habe, die Lenkung geht schwerer als normal.

Bin zur Werkstatt, Meister hat eine Probefahrt gemacht,
im Stand dann mal hin- und hergelenkt,
da kam dann so ein Knarzen aus Richtung Vorderachse.
Er sagt, dass die Querlenker verbogen seien.
Er hatte vor einigen Tagen das Gleiche Problem schon mal.

Am Montag wurden Sie getauscht, und das Geräusch war weg.
Der subjektive Eindruck der schwergängigen Lenkung ist immer noch da,
aber es geht jetzt gleichmäßig "schwer".
Vorher ging die Lenkung mal leicht, dann wieder schwer.
Besonders wenn ich beim Abbremsen war und schon Ausgekuppelt hatte,
kamen mir die Lenkkräfte höher vor.

Kann natürlich sein, dass ich mir das Schwergängige nur einbilde,
und es schon immer so war, aber vor dem Tausch der Querlenker
waren die Kräfte definitiv unterschiedlich.

Heute hab ich die Rechnung bekommen: Würde 600€ kosten
Zum Glück habe ich die Europlus, kostet mich nix,
(denke mal, dass es auch ohne auf Kulanz gegangen wäre).


Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten