Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2011, 20:44     #1
frabe   frabe ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 210

Aktuelles Fahrzeug:
E61 535D Touring und E46 318CI Cabrio
BMW und der Service

BMW baut wirklich tolle Autos, sonst würden wir auch nicht noch zwei davon fahren, aber der Service wird immer schlechter.

Bei der Vorstellung des damals neuen 1er Cabrios in der Niederlassung Bonn, gab es keine Prospekte. Wir wollten auch zu Hause noch etwas zum Schauen haben und haben ein Prospekt angefordert. Unser Name wurde notiert, es wurde festgestellt, das wir dort unseren 5er Kombi gekauft haben und dann: nie eine Antwort, nie ein Prospekt. Statt einem 1er Cabrio fahren wir jetzt ein woanders gekauftes gebrauchtes 3er Cabrio.

Da unser 5er mittlerweile über 160.000 km runter hat, spielen wir mit dem Gedanken, den neuen X3 zu kaufen. BMW bietet auf der Homepage einen Prospektservice an. Auf unsere Anforderung vor 5 Wochen kam die Antwort, dass keine Prospekte lieferbar sind, man diese aber gerne nachschickt. Danach: nie eine Reaktion, kein Prospekt.

Vor einer Woche haben wir die Kundenbetreung in der Zentrale wegen unserer Prospektanfrage angemailt: Man ahnt es schon: keine Reaktion, kein Prospekt.

Berücksichtigt man dann noch die bisherigen bei Reparaturen oder Terminanfragen häufig freche und unverschämte Behandlung in der Niederlassung Bonn, die diametral entgegengesetzt zur Preisfindung ist, kann man zu der Erkenntnis kommen, dass BMW es wohl nicht nötig hat. Top Ingenieure, katastrophales Nachgeschäft, schlechtes Marketing.

Die Unterlagen von Audi über den Q5 und A6 Allroad lagen übrigends nach zwei Tagen vor. Wir hätten nie gedacht, dass wir BMW mal untreu werden aber es nützt das tollste Auto nichts, wenn das ganze Drumherum überhaupt nicht mehr stimmt.

Gruß
Frank
Mit Zitat antworten