Thema: 1er E87 u.a. Rost am 1er Cabrio
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2011, 10:03     #6
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Zitat:
Zitat von Langer69 Beitrag anzeigen
Ich bekomme ja demnächst nen Ford dazu. Mal schauen wie es mit dem ausschaut.
Ich glaube nicht wiklich, dass bei anderen Marken besser läuft, aber da zahle ich deutlich weniger für diese Gehhilfen.
Hoffe das es bei Ford besser läuft.

Will dich nicht enttäuschen, aber ich hatte mir nach 3 GEBRAUCHTEN BMW´S
mir einen Nagelnneuen Mondeo Titanium gekauft.
Nach drei Tagen stand er wieder da. Motorprobleme, Elektronikprobleme,
Vibrationen am ganzen Wagen, und, und, und.
Habe ihn nach ca. 13 Monate und 33 TKM verkaufen können.

Er stand in dieser Zeit über 3 Wochen beim Händler!!!!
So lange haben meine 3 gebrauchten BMW´S nicht gestanden.
Und die hatten über 200 TKM gelaufen.

Positives. Der Händler war sehr bemüht gewesen die Probleme zu beseitigen
und ich habe auch immer ein Leihwagen bekommen.
Trotzdem ärgerlich.

Und was auch die Krönung war, wie bei diesem Beitrag beschrieben.
Er hatte Rost an allen vier Türkanten. Und das nach auch
nicht mal nach einem Jahr.
Das habe ich absolut nicht verstanden. Sind doch nicht mehr in den 70 ér.

Hoffe für dich das sie die Rostprobleme in den Griff bekommen haben.

Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten