Thema: 1er E87 u.a. Kaufentscheidung 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2011, 06:46     #1
juvago   juvago ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 17

Aktuelles Fahrzeug:
316ti Compact (E46)
Kaufentscheidung 118d

Hallo zusammen,

ich fahre seit 2006 einen 316ti und möchte mir nun einen 118d zulegen. Folgenden könnte ich bekommen (Anmerkung: ich wollte unbedingt einen in Alpinweiß :-):

- 118d 3-türer in Alpinweiß
- EZ 12/2007
- 36.000 km

Ausstattung:

Ablagenpaket, ABS, Advantage
Paket, Airbag Fahrer und Beifahrer , Armauflage vorn,
Außenspiegelpaket, Auto Start Stop Funktion, Bordcomputer,
Brake Energy Regeneration, CD-Laufwerk, Chrome Line
Exterieur, Dieselpartikelfilter, Dynamische Stabilitäts Control
(DSC), Exterieurumfänge in Wagenfarbe , Fensterheber,
elektrisch vorn, Fondkopfstützen, klappbar, Interieurleisten
schwarz hochglänzend, Klimaautomatik, Multifunktion für
Lenkrad, Nebelscheinwerfer, Park Distance Control (PDC)
hinten, Radio BMW Business CD, Schaltgetriebe,
Seitenairbag, Servotronic, Sitzheizung für Fahrer und
Beifahrer, Sport-Lederlenkrad

Ich will noch ein portablen Navi eingebaut haben. Das können sie wohl aber bei dem Preis nicht ganz übernehmen, laut Händler. Ggf. geht da noch ein bissl was?!

Preis: 17.200 EUR

Was haltet Ihr davon? Ist der Preis angemessen?

Danke und LG,
juvago
Userpage von juvago
Mit Zitat antworten