Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.08.2002, 13:14     #4
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
Hübsches Auto. Habe was ganz ähnliches...

Das T-Stück ist bei mir ein echter Verschleißartikel. Habe schon das Dritte -- und das Auto erst etwas über ein Jahr... Ich habe den Eindruck, daß BMW die Dinger mal auf Vorrat produziert hat und auf Lager gelegt, und jetzt bekommt man uralte Teile verkauft, bei denen die Dichtungen innen noch schneller porös werden (und in die Waschdüse krümeln)...

Zahnriemen würde ich auf jeden Fall machen lassen - selbst bekommt man das kaum vernünftig hin. Ich selbst halte allerdings wirklich garnichts von A.T.U., habe bei denen mal neue Reifen montieren lassen und die wollten mir weismachen, daß meine Querlenker kaputt seien und meine Lenkung Spiel hätte und und und -- Nachfrage in der BMW NL: Alles in bester Ordnung. Lehre: ATU erscheint zwar billiger als BMW, aber das holen sie rein, indem sie die Kunden heftig über den Tisch ziehen.
Ich selbst bin in der glücklichen Lage eine Ex-BMW-Werkstatt (im Werkstättenverzeichnis zu meinem Auto steht sie noch drin) zu kennen, die mir solche Arbeiten perfekt und sehr günstig erledigt. Wer aus Unterfranken kommt: Autohaus Ries in Wertheim am Main.

Gruß,
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover

Geändert von XNeo (24.08.2002 um 13:17 Uhr)
Mit Zitat antworten