Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2010, 11:08     #8
copdland   copdland ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Düsseldorf mit "Landsitz" in Dormagen
Beiträge: 14.303

Aktuelles Fahrzeug:
E64 650 iA Cabrio

D-
Ist schon interessant und gleichzeitig aus meiner Sicht erschreckend, was sich die F1-Verantwortlichen so einfallen lassen.

Aber sollen sie nur machen ... ich glaube, dass nennt man "den Ast absägen, auf dem man sitzt".

Ich kann schon nachvollziehen, dass man dort auch i.S. Umwelt nicht untätig sein möchte.

Allerdings gäbe es da aus meiner Sicht bessere Möglichkeiten, den Verbrauch "runterzuschrauben" und gleichzeitig technisch den Entwicklern eine neue Aufgabe zu stellen.

Beispiel:

Jeder Fahrer dürfte für die Saison nur noch 2 Motore zur Verfügung haben ..... damit müßten diese Triebwerke weg von der absoluten Höchstleistung hin zu Dauerbelastbarkeit entwickelt werden, was mit Sicherheit auch den Rückgang des Verbrauchs zur Folge hätte.
Userpage von copdland
Mit Zitat antworten