Thema: 1er E87 u.a. Verbrauchsanzeige
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.2010, 20:43     #1
Chris80   Chris80 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 7
Verbrauchsanzeige

Hallo zusammen,

ich freue mich, nun auch dazuzugehören
Wie ich in meinem 1.Thread schon geschrieben habe bin ich nun auch stolzer Besitzer eines 120d vFL.

Mir ist bei der Verbrauchsanzeige aufgefallen, dass der Durchschnittsverbrauch auch dann steigt, wenn man z.b. an einer Ampel steht obwohl die Momentanverbrauchsanzeige "--.- l/100km" anzeigt.
Müsste dann nicht auch der Durchschnittsverbrauch so lange konstant bleiben bis die Fahrt weitergeht? Und er scheint im Stand einen ganz ordentlichen Verbrauch zu kalkulieren.
Bsp: Durchschnittverbrauch resettet, nach ca. 10 km liegt er bei ca. 9l/100km. Stehe ich nun ein paar Minuten steigt der Verbrauch ruck zuck auf über 10l.

Bei meinem Seat war des zumindest so, dass er im Stand den Verbrauch nicht weiter berechnet, hab mich schon gewundert, warum der 1er auf der gleichen Strecke knapp 2l mehr braucht...
Allerdings bin ich den Seat auch nicht bei Minustemperaturen gefahren, das wird sicher auch zum höheren Verbrauch beitragen.

Leider hatte ich noch keine Gelegenheit den vollen Tank leerzufahren und dann wieder vollzutanken um den angezeigten Verbrauch nachrechnen zu können...

Wie kalkuliert den eure Verbrauchsanzeige?

Grüße,

Chris
Mit Zitat antworten