Thema: 1er E87 u.a. Batterie tauschen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2010, 12:15     #19
powders   powders ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.518

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Jens, danke für die Aufklärung.

Spannungslehre 8. Klasse Gymnasium ist schon ein paar Jährchen her.

Doof nur, daß das Ladegerät keine Ladestandsanzeige hat. Nunja, mal schauen, was es so bringt. Leider kann ich nicht über Nacht laden, da ich in der TG keinen Anschluss habe. Hier am Firmenparkplatz gehts notdürftig heute für ca. 4h.

Was ich auch nicht verstehe: Moderne Fahrzeuge haben alle möglichen Anzeigeinstrumente. Nur keine Batterieladestandsanzeige. Schade eigentlich.

Der 1er hat das "Werkstatt-Symbol" und "Erhöhte Batterieentladung" im Display angezeigt. Da wars aber schon zu spät. Lustig ist auch, daß man sämtliche Verbraucher (Licht usw.) gar nicht gänzlich ausschalten kann. Auch auf Stellung "0" ist das Licht an.

Nunja. Jetzt bin ich mal gespannt, was das Laden bringt. Ich hoffe nicht, daß es an der Elektronik weiter fehlt, der Meister hat mir schon von nem E90 erzählt, der schon 2 Wochen in der Werkstatt steht, aber der Herd des Verbrauchs einfach nicht gefunden wird. Auch da ist die Batterie andauernd leer.

Snap-IN Adapter ist übrigens draußen, bleibt erstmal draußen.
Mit Zitat antworten