Thema: 3er / 4er allg. 325/330ci + Steptronic Erfahrungen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2002, 08:47     #5
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
BMW Automatik

Ich habe seit ca. einem Monat einen 325 CiA und bin, was die Automatik angeht, sehr zufrieden. Habe schon mehrere Fahrzeuge mit Automatik bewegt (VW, Opel, Mercedes), und muß sagen daß die vom BMW die bisher beste ist. Egal ob man einen eher sportlichen Fahrstil oder ein gemäßigteres Dahingleiten bevorzugt, die Automatik paßt sich an. Fast keine Schaltrucke, ein sehr direktes Ansprechen des Gaspedals und ein motorschonendes Fahrverhalten durch Vermeiden von extrem untertourigen Fahrens sind die Vorteile der BMW Automatik.
Die Steptronik ist ein schönes Spielzeug, aber mehr auch nicht. Nach ein paar mal ausprobieren läßt man eh wieder den Computer schalten .
Ich hatte als Probefahrzeug u. A. einen 325 Ci SMG und war damit eigentlich nicht so zufrieden. Zugegeben, er war spritziger wie der Automatikwagen, aber dafür ist mir das Teil an Ampeln ein paar mal ausgegangen (die in der NL sagten, das das normal wäre !). Außerdem konnte man mit SMG nur wenn man richtig Stoff gegeben hat ruckfrei schalten (hat meiner Frau aber einen Heidenspaß gemacht, und wenn das mit dem Absterben nicht gewesen wäre, hätten wir jetzt einen SMG).
Langer Rede, kurzer Sinn : Ja, der 2,5 Liter reicht vollkommen zum Automatikfahren.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten