Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.11.2010, 14:12     #1
Martyn   Martyn ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2007
Beiträge: 25
125i Cabrio ... Fragen und Konfiguration

Aktuell fahre ich zwar VW, bin aber früher mal einen 325tds gefahren, aber aktuell hätte ich ein 125i Cabrio als Alternative zum Eos ins Auge gefasst. Einige Sachen gefallen mir zwar am Eos besser, aber andere Dinge wieder am 1er Cabrio. Beim Eos gibt es bei Neufahrzeugen allerdings nun seit dem Facelift keinen V6 mehr. Und beim Eos gibt es keine Lenkradheizung.

Zum 125i Cabrio hätte ich generell folgende Fragen:

- lässt ich der 125i Motor auf CNG Erdgas oder LPG Autogas umrüsten? Denn denke bei einem Sechszylinder würde sich das vom Verbrauch her eventuell schon lohnen.

- gibt es für die Antenne eine Möglichkeit stattdessen eine Antennen in den Stosstangen unterzubringen. Beim Eos ist die Antenne ja im Kofferraumdeckel integriert. Den bei einem Cabrio sieht ne Stummelantenne ja nicht so gut aus.

- wie fährt sich ein 125i Cabrio so im Winter. Der 325tds war zwar schon im Winter fahrbar, aber nicht ganz so schön wie ein Fronttriebler. Aber ein E88 ist ja um einiges aktueller als es ein E36 war.

Dann noch die Frage zur Konfiguration. Leider ist ein 125i Cabrio nicht ganz günstig ... aber dafür ist es auch ein Sechszylinder, so das man dann schon bei der Sonderausstattung etwas sparen muss. Hab jetzt folgende Konfiguration mal durchkonfiguriert:



Welchen Endpreis würden den die 40.700€ Listenpreis aktuell so in etwa entsprechen?

Denke eventuell wäre auch noch die Anhängerkupplung intressant. Nicht nur um mal einen Anhänger ziehen zu können. Sondern denke das einen Hecktriebler etwas zusätzliches Gewicht auf der Antriebsachse auch so nicht schaden würde.
Mit Zitat antworten