Thema: DTM
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2010, 17:43     #158
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.889

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Zitat von Uwe523iE39 Beitrag anzeigen
Vermutlich ja.

Das die Posse 2012 in die nächste Runde geht, beweist m.M.n. auch ein Interview bei motorsport-total mit dem DTM-Totengräber himself, dem ITR-Chef der seinem Namen keine Ehre macht: H.W.Aufrecht.
Dort heisst es das die Autos aus 2011(also die jetztigen Flatterkisten) auch noch im neuen Reglement im Starterfeld mitfahren dürfen.
WTF????

http://www.motorsport-total.com/dtm/news/2010/11/Aufrecht_und_das_Reglement_Ein_Balanceakt_10110701.html


Oh Herr, lass Abend werden!

Den radikalen Schnitt, den ich mir für 2012 erhoffte, wird wohl ausbleiben.

Quo vadis, DTM?
Moritur et ridet, würde der lateiner sagen.


Der Motorsport stirbt, aber hauptsache die Show stimmt.
Dazu zitiere ich mich mal selbst:

Zitat:
Zitat von irvine99 Beitrag anzeigen
Ohje, dass Elend nimmt seinen Lauf: klick!

Danach war doch klar wie die Sache läuft. Der Bittsteller ist BMW und die DTM macht mit dem Rumpelreglement heiter weiter.

Und wenn ich dann den geistigen Dünnpfiff bezüglich der BMW-Abwerbeversuche lese...

Wenn sich bis 2012 nichts entscheidendes tut, wäre BMW besser beraten gewesen, WTCC und BTCC zu fahren. Oder zumindest WTCC mit ordentlichem Aufgebot.

Eigentlich wollte man mit dem beenden des F1-Engagements ein Zeichen setzen. Jetzt verbrennt man das Geld in der DTM. Tja, man soll halt den Tag nicht vor dem Abend loben...
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten