Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2010, 19:04     #7
CH-Cecotto M3   CH-Cecotto M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von CH-Cecotto M3
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Basel, CH
Beiträge: 3.182

Aktuelles Fahrzeug:
330dA,323ti, 323tiA, Porsche Boxster
Zitat:
Zitat von mike49 Beitrag anzeigen
Habe mittlerweile mit dem zuständigen Service-Berater gesprochen:

Die Daten wurden angeblich so aus dem Schlüssel ausgelesen (d.h. das Auto meldet so 'selbständig' seinen Inspektionsbedarf an - Stimmt das?) Begründung: Bei extremer Kurzstrecke (7.500 km p.a.) bestünde die Gefahr, daß die Zündkerzen verkoken und müssten daher getauscht werden.

Für mich noch nicht ganz befriedigend diese Erklärung...

Fuer mich auch nicht...

7500KM/Anno muss ja auch nicht zwingend Kurzstrecke heissen.

Mein Boxster macht auch nicht mehr KM pro Jahr, aber sicher nicht auf Kurzstrecken sondern wenn schon, dann auf langen Ausfahrten.

Frag doch mal bei der Kundenbetreuung in Muenchen was die davon halten.

Kurze Mail mit Schilderung der Sachlage und bitte um Stellungnahme.

Oder bei einem anderen nachfragen.

Jaja, die liebe Elektronik

Und falls die Kerzen verkokt gewesen sein sollten, so haette man dies spaetestens beim Ausbau gesehen. Und das haette man dem Kunden (dir oder deiner Mutter) auch zeigen koennen.

Und wenn die Kerzen nicht verkokt gewesen sein sollten, so haette man sie auch nicht tauschen muessen.

Die Geschichte stinkt...
Mit Zitat antworten