Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2010, 19:53     #655
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.894

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Zitat von Julius-24 Beitrag anzeigen
Es wird ja gemunkelt, dass Kubica in der nächsten Saison bei den roten Teufeln fahren wird Wie das geht, 2 Unsympathen in "meinem" Rennstall....

Zu Alonso, ich mag ihn ja auch nicht, aber...
Robert Brundle hat sich in der aktuellen auto motor und sport zu dieser Aussage hinreißen lassen:

Er ist "ein eiskalter Typ, im und außerhalb des Autos. Es ist schwer, ihn sympathisch zu finden, aber als Rennfahrer muss ich seine Klasse bewundern."

Das sagt doch alles, oder?

Viele Grüße
Juli
So sehe ich das auch! Abgesehen davon ist er RENNfahrer, also muss ihn niemand heiraten, er soll nur einen schweren Gasfuß haben.

Zu Kubica kann ich nicht viel sagen. Aber er ist auch ein verflixt schneller Fahrer. Da können wir mal Heidfeld fragen.

Ich habe mir vorhin noch ein paar Mal verschiedene Onboards des Starts angesehen. Glaube nicht das Massa viel falsch gemacht hat. War dann halt irgendwo die Sekundenbruchteilentscheidung übers Gras zu gehen, oder regulär in die Kurve einlenken und dann mit hoher Wahrscheinlichkeit von Rosberg "mitgenommen" zu werden.

Ansonsten war es ein recht langweiliger GP. Ausser dem Kamuikaze Wobei zum Glück war das Rennen dann mal vorbei, einen weiteren Überholer hätte sein Auto dann auch nicht mehr überstanden.

Die Punkteverteilung geht in Ordnung Und Hamilton hat mal wieder eine vorn Latz gekriegt

P.S. Wer ist Robert Brundle? Martin Kubica?
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten