Thema: 1er E87 u.a. Fahrzeugwäsche nach Lieferung?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2010, 18:19     #9
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.044

Aktuelles Fahrzeug:
X3 F25 30d (EZ. 10/2012) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Zitat:
Zitat von Jürgen325 Beitrag anzeigen
Hi,

ich vermute, dass die Autos vom Händler gar nicht konventionell gewaschen werden, sondern lediglich mit Tuch und etwas Sprühwachs "aufgepimpt" werden.

Ne Bürstenwaschanlage tun die dem neuen Auto nicht an. Vermutlich gibt es von BMW sogar ne "Richtlinie", nach welcher die Autos zur Auslieferung fertig gemacht werden.o
Die Autos sind ja meistens nur sehr oberflächlich verschmutzt .... auf der normalen Straße werden sie ja nicht durch den Dreck & Schmutz gefahren.

Könnte mir gut vostellen, dass die Reinigung mit nem Tuch und etwas Flüssigkeit/Wasser ausreicht.

Gruß

Jürgen
Zumindest fuer die mir bekannten Autohaeuser trifft dies nicht zu. Unser ausliefernder Haendler hat erst seit knapp einem Jahr eine buerstenlose Waschanlage und da werden/wurden die Neuwagen immer drin gewaschen. Ausser auf besondere Anweisung - dann Handwaesche. Die Fahrzeugaufbereitung haben die mittlerweile extern vergeben. Deren Mitarbeiter uebernehmen die Neuwagen und Gebrauchtwagenaufbereitung, auf dem Firmengelaende des BMW-Haendlers.
Mit Zitat antworten