Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2002, 12:18     #74
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von nightflight
Guten Morgen Layro,
im Prinzip ist das alles schon richtig, hab ja deswegen in den BMW auch 5w-50 einfüllen lassen! Aber so heiß wie es gekocht wird, wird es dann wahrscheinlich doch nicht gegessen: bei Porsche haben sie mir beim letzten KD Shell 0w-30 eingefüllt, die Komiker
Und die wissen, dass ich auf die Rundstrecke gehe ...
Mal sehen ...

Apropos sehen:
Warst Du heute Di 08.45 Uhr in Nbg. Lfh.? Wenn ja hab ich Dich an der Ampel Moritzberg/Laufamholzstr. stehen sehen - soviele rote Coupes mit N-PP wird es ja nicht geben ...

CU, Harald
Mahlzeit.
Nach Auskunft meiner Kumpel aus dem KFZ Bereich wird diese eine Ölfüllung mit der Chemiesuppe nichts ausmachen, weil die Motorinnereien auch noch nicht allzu viel Spiel haben. Ich sollte halt keine Dauervollgasfahrten machen, aber das soll man ja eh mit keinem Auto tun. Bei meiner, normalerweise eher vorausschauenden (aber trotzdem flotten) Fahrweise, wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinerlei Probleme geben.
Die Antwort von Liqui Moly steht aber immer noch aus. Mal schauen.
Ja, das war ich, nach dem erfolglosen Versuch, bei meinem Getränkehändler Graf um diese nachtschlafende Uhrzeit eine Kühlschrankfüllung in flüssiger Form zu bekommen. Die Ladenöffnungszeiten verschieben sich zu meinem Leidwesen immer mehr gen Norden (bin als Frühaufsteher immer zwischen 5 und 6 Uhr wach). Aber wenn es so weitergeht nähern sie sich von hinten her wieder an .
Ich habe dann halt bei Cosy Wash eine Autowaschstunde eingelegt, und bin dann noch mal hin.
Ich selbst habe auch im ganzen fränkischen Raum erst ein weiteres Imolarotes Coupe gesehen (Hofer Kennzeichen, etwas tiefer und mit einem schönen Endtopf). Deswegen wollte ich ja wieder ein rotes Auto, um mich von der normalen schwarzen, blauen und silbernen Menge etwas zu unterscheiden. Abgesehen davon hat ein rotes Fahrzeug auf der Autobahn ein anerkannt höheres Überholprestige. Ich habe noch nie die Lichthupe benötigt , fahre auch nur bei extrem hohem Tempo am Tage mit Abblendlicht und trotzdem spritzen die vor mir Fahrenden auf die Seite wenn ich komme (kann aber auch daran liegen, daß sie meinen ich will durch sie durchfahren). Muß mir aber bald einen anderen Fahrstil zulegen, weil die Reaktionszeit mit dem Alter auch nachläßt (ich habe mal bei einem Simulatortest eines Automobilclubs mehrere Male hintereinander eine Reaktionszeit von lediglich 0,3 sec gehabt. Der Tester wollte es einfach nicht glauben da der Durchschnitt über 1 sec hatte). Außerdem habe ich in meiner Sturm- und Drangperiode (vor ca. 10 - 15 Jahren) auch eine Rennfahrerlizenz, mit den zumindest früher dazugehörigen Fahrkursen, besessen und bin ein paar Bergrennen (sehr erfolglos) gefahren. Ich will damit eigentlich aber nur sagen, daß ich auch mit, durch hohe Tempi heraufbeschworenen, haarigen Situationen, durchaus fertig werden könnte (möchte aber trotzdem nicht so einen wie mich hinten dran haben).
Vielleicht sieht man sich ja mal zu einem Bierchen oder so.
Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten