Thema: 1er E87 u.a. 123 d Macken?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2010, 12:12     #56
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also der 116i gilt sicherlich unter den Benzinern als kleiner Geheimtipp, da er praktisch identisch ist mit 118i und 120i. Die größeren Brüder x16i sind erst oberhalb von 4.000U/min stärker, somit ist der 116i im normalen Alltagsbetrieb wohl nur unmerklich schwächer.
Die Diesel sind grundsätzlich wohl im Moment die bessere Wahl, da sie einfach hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit einfach unschlagbar sind. Die lange Gesamtübersetzung des 118d hat mich nie gestört. Man fährt ihn einfach immer einen Gang niedriger als üblich und dann gibt es damit auch keine Probleme.
Der 116d ist sogar seit er EU5 hat auch nicht zu verachten und kann als Empfehlung gelten, lediglich der deutlich dröhnigere Lauf auf Grund der fehlenden Ausgleichswelle fällt Kennern des 118d's auf. Ansonsten würde ich nicht sagen, dass der 116d leistungstechnisch deutlich schwächer wirkt als der 118d
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten