Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2010, 20:45     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Kostenloses Recycling von BMW und MINI Fahrzeugen bei BMW bis Jahresende

München 26.08.2010

Aktion BMW Recycling und Demontagezentrum

Bis Jahresende (31.12.2010) können alle Altfahrzeuge der Marken BMW und MINI kostenlos im BMW Recycling und Demontagezentrum abgeben werden.

Das Besondere - ein Blick hinter die Kulissen des Recycling- und Demontage-zentrums und ein Gutschein, einzulösen für eine Führung durch das BMW Werk München.

Seit 1994 betreibt die BMW AG im Norden Münchens ein Recycling und Demontage Zentrum, um Entwicklungs-und Versuchsfahrzeuge zu verwerten und an Hand von Demontageanalysen wichtige Erkenntnisse zur Optimierung der Verwertungsprozesse in die Entwicklung zurück zu spiegeln.

Die Erfahrungen, die aus der Verwertung der Fahrzeuge gewonnen werden, kommen dem Unternehmen und damit auch seinen Kunden zu Gute.

Was passiert mit Ihrem angelieferten Fahrzeug?

Wie vom Gesetzgeber in der Altfahrzeug Verordnung vorgeschrieben, wird das Fahrzeug trockengelegt, wiederverwendbare Teile demontiert, Metalle und Kunststoffe gehen soweit möglich als Sekundärrohstoffe zurück in den Materialkreislauf.

Bei Übergabe des Fahrzeugs erhalten Sie den Verwertungsnachweis, mit dem das Fahrzeug ordnungsgemäß bei der Behörde abgemeldet werden kann.

Um Ihren BMW im RDZ abzugeben und anschließend einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können, vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Herrn Steffen Aumann

Telefon: 089-382-12259
Email: steffen.aumann@bmw.de
Anlieferadresse: BMW Recycling & Demontage Zentrum
85716 Unterschleißheim
Carl-von-Linde-Str. 25A.

Weitere Informationen zum Thema Recycling gibt es im Internet unter:

Recycling

Produktverantwortung
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten