Thema: 1er E87 u.a. 123 d Macken?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2010, 11:09     #1
Audin   Audin ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Audin

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 9.776

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 4.0 DKG

ME
123 d Macken?

Ich stehe kurz vor dem Wechsel von einem Cooper S JCW zu einem 123d - seit zwei Jahren bekommt BMW die Steuerkettenspanner nicht in den Griff - es braucht inzwischen die 6.Generation - und jetzt läuft meine Garantie aus. Mir ist das Risiko zu groß, das ich in Zukunft dauernd Kosten am Hals habe, die nicht nötig sind.

Die wirtschaftliche Alternative lautet nach Durchsicht aller Konkurrenten GTI und 123d - und da mir der GTI nicht gefällt und zuviel säuft...bleibt der BMW übrig.

Es geht nicht um Verarbeitung - es geht um die Zuverlässigkeit dieses Motors - es kommt kein neuer in Frage - ich will so 21000 bis 24000 ausgeben, also ein 2 Jahre alter 123d als Zweitürer oder Coupe.
Verbrauch, Laufkultur, Zuverlässigkeit, Temperament - was kommt da auf mich zu. Vom Mini bin ich ziemlich verwöhnt was die Leistung angeht - ein Traum von Motor - wenn nicht das Problem des Spanners wäre.
Mit Zitat antworten