Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2010, 05:52     #35
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.707

DD-
Zitat:
Zitat von i-m-speedy Beitrag anzeigen
Der Dan könnte glatt als mein Sohn durchgehen. Wenn da nicht die Sache mit dem Haupthaar wäre...
Das kriege ich auch noch hin, kein Problem...

@ Uberto

Ja, so in etwa sieht die Konklusion aus. Wobei der TE mit seiner Wahl und Konfiguration generell wenig Kritik zulässt: Der Wagen liefert in der akutellen Konfiguration eher noch zu viel als zu wenig Ausstattung.

Dass der 125i deutlich flotter als der 120i ist, dürfte schon vor der Probefahrt klar sein. Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch noch mehr Hubraum. Und dazu bekommt man den herrlichen Reihensechser, der nicht wie eine Nähmaschine klingt.

Einzig die Automatik erscheint dann doch zuviel des Guten: Sie ist im 125i absolut nicht unpassend, aber in den Augen vieler auch nicht notwendig. Also: Testen --> lieben oder hassen. So wunderbar eine Automatik zumeist auch schaltet (die 6-Stufen-Automatik im 1er/3er ist immer noch absolut zeitgemäß), so dämpft sie zum Teil aufkommende sportliche Gefühle. Wenn die Motorleistung des 125i egal ist und der Komfort als auch der Sound eher eine Rolle spielen, dann liegt man mit dem Automatikgetriebe ganz sicher nicht daneben.

Fraglich ist natürlich, wie der Nachkäufer das Ganze bewertet. Mit Leasing kann man die Angelegenheit einfach besser kalkulieren. Also: Angebote einholen und vergleichen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten