Thema: 1er E87 u.a. Fahrbericht 123d M- Sport
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.07.2010, 20:44     #21
Miracoli   Miracoli ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 3.720

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Was ich bis heute nicht verstehe: warum hat der schwächste Diesel ( 116 d gibts nicht im Cabby ) die längste Übersetzung und der stärkste Diesel 123 d die kürzeste ( jeweils mit Schaltgetriebe ) ?

Man kann ein Auto auf einen bestimmten Einsatzzweck optimieren, und beim 123 d sind es vermutlich die tollen Elastizitätswerte, aber für mich mit fast ausschließlichem Autobahnbetrieb wurde es dann nach langer Überlegerei doch "nur" der 120 d.

Der 123 d käme für meinen Bedarf nur mit Automatik in Frage, aber dann wird es doch arg teuer, irgendwo ist auch mal Schluß mit lustig.

Ein durchgeschaltetes Fahrzeug mit besserem Leistungsgewicht sollte immer schneller sein, aber alles im 6. Gang zügig erledigen zu könnnen hat nun mal auch seinen Reiz ( ich habe vorsichtshalber keine Probefahrt mit dem 123er gemacht, aber mit meinem alten Mopped ging das auch ganz gut )
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten