Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2002, 08:00     #16
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von cruise
bei der bmw automatik erreicht der wagen nur in der 4. fahrstufe die höchstgeschwindigkeit...! der fünfte ist glaube ich für 350 km/h ausgelegt

probier mal kickdown in d -> er geht nur bis zum 4.

probier mal fahrstufe sport -> er geht nur bis zum 4.

ich würde sagen, bleib mal länger auf dem gas und du wirst sehen da geht noch was... ansonsten gewicht sparen und die beamtin rausschmeissen


grüße
@Cruise

Das mit den 350 km/h könnte hinkommen. Bei 210 dreht der Motor irgendwas um die 4400 U/min. Da ist noch viel Luft .
Das scheint also normal zu sein das er nicht bei Kickdown in den 5. schaltet.
Bei den neuen Automatiken gibt es keine verschiedenen Programme. Da regelt die Elektronik.
Länger auf dem Gas bleiben geht nicht, dafür ist der Tank und mein Geldbeutel zu klein.
Ich habe es auch schon ohne meine Heimbehörde probiert, da ist fast kein Unterschied zu bemerken. Abgesehen davon ist das ja eigentlich ihr Auto (ich wäre blöd wenn ich den Behördenrabatt der Versicherung nicht nutzen würde. So zahle ich mit Vollkasko bloß 600,- € im Jahr. Jaja, Beamte sind die besten Autofahrer ). Außerdem ist der BMW mit Hilfe des gesicherten Einkommens meiner Holdesten auch noch bei dem anzunehmenden weiteren Abstieg der deutschen Wirtschaft noch zu finanzieren (Gott erhalte mir die Gesundheit, Pension und Arbeitskraft meiner Frau ). Selbst wenn in der Bananenrepublik Deutschland den Großunternehmen langsam aber sicher die Schmiergelder ausgehen und 50 % der arbeitsfähigen Leute auf der Straße stehen, die Beamten bekommen ihr Geld immer.

Gruß Layro
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten