Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2010, 12:55     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.704

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
10 Jahre BMW Motorrad Days - Besucherrekord, Kaiserwetter und 30 Jahre GS





München/Garmisch-Partenkirchen. Zum zehnten Jubiläum meinte es das Wetter ganz besonders gut. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten die mehr als 35.000 Fahrer und Fans der Marke BMW Motorrad nicht nur einen neuen Besucherrekord, sondern drei Tage lang ein rauschendes Fest feiern.

Auch diesmal waren Fans aus aller Welt angereist. So hatten sich nicht nur Italiener, Skandinavier, Russen und Ukrainer auf den Weg gemacht. Eine Reisegruppe von sieben BMWs nahm die lange Anreise aus Israel in Kauf und auf dem Parkplatz wurden sogar Kfz-Kennzeichen aus den USA und Dubai gesichtet.

Das attraktive und dicht gedrängte Veranstaltungsprogramm, das diesmal ganz im Zeichen des 30-jährigen Geburtstags der BMW GS stand, wurde wieder mit Begeisterung aufgenommen. Testfahrten, Motorradkorsos, Stuntshows und Partystimmung ließen keine Langeweile aufkommen. Neben der Prämierung besonderer GS Modelle am Samstag stand auch die Verlosung von zwei BMW Sondermodellen „30 Years GS“ auf dem Programm. Georg Opalka gewann am Freitagabend eine BMW F 800 GS „30 Years GS“. Wolfgang Kracker konnte sich am Samstagabend über eine BMW R 1200 GS „30 Years GS“ freuen.

Die vielen Gäste, darunter auch viele Prominente wie zum Beispiel die Schauspieler Bettina Zimmermann und Hannes Jaenicke, nahmen an diesem Wochenende die Gelegenheit wahr, sich Innovationen und Produkte von BMW Motorrad anzusehen und besuchten die 85 Aussteller, die über Neuheiten im Zubehör- und Dienstleistungsbereich informierten.

Auf dem Classic Korso am Freitag waren viele Pretiosen auf zwei und drei Rädern aus der Geschichte von BMW Motorrad zu sehen. Am Samstag startete der große BMW Motorrad Korso durch das Umland des Austragungsorts der Ski-WM 2011.


BMW Motorrad selbst „erfahren“.

Großer Beliebtheit erfreuten sich auch in diesem Jahr die zahlreichen Möglichkeiten, die Modellpalette der Marken BMW Motorrad und Husqvarna ausgiebig zu testen.
Mehr als 950 Interessenten waren mit Bikes aus der aktuellen Modellpalette von BMW Motorrad auf der Straße zu Testfahrten unterwegs.

700 Fahrer wählten die Endurostrecke am Hausberg und 300 Biker wagten sich mit der BMW G 450 X und Husqvarnas auf den anspruchsvollen x-track-Parcours.
90 Interessenten ohne Motorradführerschein unternahmen auf einem abgesperrten Gelände Schnupperfahrten mit BMW Motorrädern.

Begeistert zeigten sich auch die 85 Teilnehmer, die auf den geführten Panoramatouren die faszinierende Bergwelt rund um Garmisch-Partenkirchen entdeckten.

Gleiches galt auch für die starke Equipe vom Team BMW Husqvarna Motorsport. Andi Lettenbichler, Simo Kirssi, Marko Tarkalla und Juha Salminen sind weltweit äußerst erfolgreich im Geländesport unterwegs. Auf dem x-track begeisterten sie die Zuschauer bei kurzen Show-Rennen und gaben Kostproben ihres Könnens.
In der Freestyle Area begeisterte der vierfache Stuntriding-Weltmeister und frisch gebackene deutsche Meister Chris Pfeiffer das Publikum. Die atemberaubenden Stunts, bei denen er die Gesetze der Physik auf den Kopf zu stellen scheint, zählten auch an diesem Wochenende zu den Höhepunkten im Programm. Nicht nur mit seiner speziell umgebauten F 800 R, sondern auch mit einer S 1000 RR Serienmaschine sorgte das Ausnahmetalent immer wieder für ungläubiges Kopfschütteln.

Nicht minder spektakulär war das akrobatische Showprogramm von Igor Obu und dessen Partner Stefan Schlie. Diese beiden zeigten mit ihren BMW Mountainbikes Akrobatik auf dem Vorder- und Hinterrad und bewiesen, dass ihnen keine Stufe zu hoch sowie keine Rampe zu steil ist.


Logistische Meisterleistung und Top-Stimmung.

Ein Stab von mehr als 500 Mitarbeitern sorgte nicht nur für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, sondern auch für das leibliche Wohl der Besucher. Ob der Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke war es nicht verwunderlich, dass allein mehr als 14.000 Liter alkoholfreie Getränke und über 15.000 Liter helles Bier getrunken wurden. Dazu verspeisten die Gäste mehr als 4.000 Grillhendl und 1,3 Tonnen Schweinshax’n, garniert mit 1,3 Tonnen Kartoffelsalat sowie 8.500 kleinen und 1.600 großen Brezn.

Die 1,5 Hektar große Camping-Area war das ganze Wochenende über bis zum letzten Platz gefüllt. Darüber hinaus wurde in und um Garmisch-Partenkirchen mehr als 21.000 Gästeübernachtungen gezählt.

Dass die Fangemeinde ausgesprochen diszipliniert ist, das bestätigte auch der Polizist Thomas „Cheesy“ Karl, der mit seiner BMW Polizeimaschine von Anfang an bei den BMW Motorrad Days dabei war, um für Ordnung zu sorgen. „Kollegen aus anderen Bundesländern können gar nicht glauben, dass wir mit acht Kollegen im Einsatz eine so große Veranstaltung begleiten können. Ein Lob an alle Besucher und die Organisatoren!“

Am Samstag drehte sich auf den BMW Motorrad Days aber nicht alles nur um Motorräder: Denn die BMW Motorrad Fangemeinde verfolgte auf zahlreichen Großbildschirmen das Viertelfinalspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der 4:0-Erfolg wurde auf dem gesamten Gelände bis in die Morgenstunden ausgiebig gefeiert.

Die fast schon legendären Live-Bands wie Acts Gerry & Gary, Dreirad, Blechblos’n, die Ladies-Band WILDCATS, Tommy and the Moondogs und Byron heizten am Freitag- und Samstagabend im Partyzelt und in der US-Lodge wieder ordentlich ein. Aber auch die beiden DJs Robert und Moorat sorgten bis spät in die Nacht für gute Stimmung. Wer weniger laute Töne bevorzugte, für den gab es am Lagerfeuer Folksongs und Gitarrenmusik.

Thomas Schmid, Erster Bürgermeister in Garmisch-Partenkirchen sagte auf die Frage, was die BMW Motorrad Days so einzigartig mache: „…die tolle Stimmung, das familiäre Miteinander und die Freundschaften. Diese haben sich über Jahre hinweg zwischen den Motorradfahrern selbst, aber auch zwischen Bikern und Einwohner entwickelt.“

Hendrik von Kuenheim, Leiter BMW Motorrad lobte am Freitagabend bei der Eröffnung die einmalige Gastfreundschaft und großartige Unterstützung der Stadt und sagte: „Es ist für uns beinahe schon wie ein nach Hause kommen.“
Beide Seiten sind an der Fortführung dieser Partnerschaft interessiert und so darf sich die Fangemeinde schon heute auf die 11. BMW Motorrad Days freuen.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten