Thema: 1er E87 u.a. Kurvenlicht und Abbiegelicht...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.05.2010, 08:52     #37
BigTom   BigTom ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 71063
Beiträge: 12.303

Aktuelles Fahrzeug:
Mercy S212 E350 CDi 4matic

BB-GT-xx
Hallo Ihr Lieben, Ich bräuchte mal eine Bestätigung von Euch.
In meinem Z4 habe ich das adaptive Kurvenlicht.

Nachdem ich mit der Lichtausbeute gar nicht zufrieden war sagte mir der Meister bei BMW das das adapt. Licht geschwindigkeitsabhängig arbeitet, bei geringen Geschwindigkeiten leuchtet es nur kurze Strecken aus, je schneller das Auto fährt umso weiter leuchtet es.

A.) stimmt das?

B.) ich habe erst neulich bemerkt das das Kurvenlicht nach rechts sehr weit aus schlägt, nach links aber nicht. (test in der Garage, Licht an, Lenkrad gerade aus. Dann Lenkrad nach rechts und der Lichtkegel wandert nach rechts.
Gleicher versuch mit LR nach Links.. Lichtkegel bleibt wie in der "geradeaus" Lenkerstellung (wandert ggf 10cm nach links, also fast gar nicht).

Daraufhin hat mir jemand gesagt das wäre auch normal damit ich meinen Gegenverkehr nicht blende.

Ist dem so?

Ich meine mich zu erinnern das in den Autos die ich bisher mit dem adapt. Licht gefahren bin war der Ausschlag gleich, egal ob links oder rechts Kurve

Danke
Tom
__________________
Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Schwierigkeiten
Userpage von BigTom
Mit Zitat antworten