Thema: 1er E87 u.a. 118d mit 130.000 km
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2010, 15:11     #8
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.463

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Also für den Mini gibt es zumindest in der ersten Serie keinen vernünftigen Diesel, sondern nur den One D. Der geht gar nicht
Ansonsten der aktuelle Cooper D, aber zu dem kann ich nichts sagen.

Der 116i ist keine alternative, da er recht viel verbraucht für seine Leistung. Eigentlich ist der 118d ein sehr gut geeignetes Auto. Ich habe einen der allerersten aus September 2004 und er hat noch keinen Rußfilter. Trotzdem hat er eine grüne Plakette (Euro 4). Eigentlich bin ich der Hoffnung, dass der 118d auch über 150.000km keine größere Probleme macht. Zumindest ist auch mein Plan, den Wagen noch 5 Jahre zufahren. Dann hat er allergrößter Wahrscheinlichkeit nach auch 200.000km auf dem Buckel.
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten