Thema: 3er / 4er allg. Keyless Entry von in.pro
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.08.2002, 22:37     #14
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
Zitat:
Original geschrieben von Michael 320
[B...@all - solang es nix anderes gibt um die Wegfahrsperre zu öffnen ist sowas einfach nur Spielerei weil ich den Schlüssel ja eh rauskramen muss... [/B]
so hab ich zuerst auch gedacht,
ich wollt mir schon länger ne Funkverbedienung zulegen,
da gabs für mich aber ein paar Hacken:
Nachrüstsatz von BMW: da baumelt dann ein extra Kästchen am Schlüssel rum
andere Systeme: entweder extra Kästchen
oder häßlicher Schlüsselkopf, der orig. Schlüssel mit dem weißblauem Emblem hat schon
was für sich

da tat sich dann plötzlich eine Lösung auf,
hab im Treff gelesen, dass es möglich wär den Sender in den
normalen Schlüssel reinzubasteln.
Doch da kam Keyless-Entry daher.
- der Kartensender paßt in meinen Geldbeutel, also kein zusätzliches Gebaumel
und auch keine Bastelei

- jedesmal wenn ich mein Auto öffne heißt das nicht unbedingt,
das ich dann gleich mit dem Wagen losfahren will

- noch ein Vorteil (funktioniert beim E36 besonders gut)
beide Hände voll, zum Kofferraum hin, Auto wird entriegelt, mit dem Ellenbogen auf
den Öffnungsknopf und schon is offen

Keyless-Entry kostet weniger als der Nachrüstsatz von BMW
habs aber bei Ebay nochmal 25 Euro günstiger bekommen


vom akustischen Signal steht leider nichts drin, aber die Blinker reichen meiner Meinung nach,
außerdem machen die Stellantriebe doch eh nen ganz schönen Krach
__________________
Fotoalbum bei Arcor
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch Bus fährt, dann hätte er uns alle zu Busfahrern gemacht!
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten