Thema: 1er E87 u.a. Start,Stop 1er
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2010, 10:50     #42
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.921

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Das Komponenten aktuell nur noch 100tkm halten müssen sollte eigentlich auch jedem klar sein. Denn Dauertests von Fachzeitschriften (die IMHO eh geschönt und beeinflusst sind), laufen nur über oben genannte Laufleistung und nicht weiter!
Also warum sollte sich ein Hersteller Gedanken um weitere 100tkm oder gar mehr machen?! Ein Autoleben sind nunmal 100tkm und mehr offiziell nicht.

Ich kenne sehr viele Leute die in der Entwicklung tätig sind, und wenn man mit jmd spricht, der schon 25-30 Jahre in diesem Bereich arbeitet, dem wird aktuell langsam so -> zu mute!
Die Benziner DI's haben bisher auch nicht wirklich eine deutliche Spritersparnis aufweisen können oder gar eine bessere Langlebigkeit wie die alten Triebwerke.
Genau so ein tolles Beispiel moderner BMW-Motorengunst ist der 116i:
1. 1,6l 0815-Motor, der ordentlich gesoffen hat (der Motor blieb ~1,5-2Jahre im Programm)
2. 1,6l DI: lief bedeutend schlechter, Leistungsentfaltung ebenfalls unter aller Kanone und der Verbrauch trotz DI in keinem Fall besser als ohne (Motor blieb ~1Jahr)
3. 2,0l DI: endlich läuft der Motor so wie man ihn sich von einem BMW Einstiegsmodell erwartet

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten