Thema: 1er E87 u.a. Start,Stop 1er
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2010, 10:27     #41
bocka   bocka ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 1.458

Aktuelles Fahrzeug:
325i e90, Fiat Grande Punto 1.4 8V
Zitat:
Zitat von Bartman Beitrag anzeigen
Klar, weil für die SSA extra die Kupplung verstärkt wurde, oder?
Vielleicht mal ein bisschen den Kopf einschalten vor dem Posten.

Ich bleibe dabei, die SSA ist für mich absolut unnötige Spielerei, dass sie nicht deaktivierbar ist, ist ein Ärgernis.
Mein Kopf ist eingeschaltet, keine Sorge. Plötzlich ist die Kupplung verstärkt, zwei Posts vorher von Dir ist es "extrem schädlich" für die Kuppung. Eine Kupplung ist ein Verschleißteil und wenn nach 10 Jahren und 150tkm die Beläge oder die ganze Kupplung hin sind, dann ist eben das Lebensdauerende erreicht. Wenn die ganze Motor an/ausschalterei so extrem schädlich ist, würde keine Kupplung, Motor, Getriebe oder sonst etwas den Stadtverkehr überleben. Zur Lebensdauerbetrachtung hilft im übrigen die Auseinandersetzung mit der Weibull-Verteilung zur Ermittlung der durchschnittlichen MTBF von Komponenten.

Wenn dich die SSA stört, deaktivier sie ganz einfach beim Starten. Das ist genau derselbe Aufwand wie einmal Licht einschalten oder Kupplung treten.

P.S. Die SSA schaltet den Motor ab einer Geschwindigkeit von rd. 5km/h aus bzw. wieder an.
__________________
Diplomatie ist die Kunst, mit dem Schwein freundlich, aber erfolgsorientiert über den Sonntagsbraten zu reden

Geändert von bocka (01.04.2010 um 10:32 Uhr)
Mit Zitat antworten