Thema: 3er / 4er allg. Frage zu Erfahrungen 318d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2002, 14:08     #12
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
318d?!

Erstmal Danke an alle von Euch für Eure geschilderten Erfahrungen mit dem 318d!!
Mit Einspritzsystem,muss ich zugeben,dass ich mich wirklich vertan habe und es doch eine Verteilereinspritzung ist,die im alten 320d und im 318d ihren Dienst verrichtet. Was mich doch sehr wundert sind die doch recht stark auseinanderklaffenden Meinungen über die Laufkultur des 318d! Ich hätte jetzt doch fast gedacht,dass in der Laufkultur zwischen 318d und den neuen 320d kein all zu großer Unterschied sein dürfte.
Aber was @asm geschildert hat,hat mir letztens ein Freund von mir auch beschrieben,der derzeit einen 318d Lim. besitzt. Er hat ihn nagelneu bekommen und ist der Meinung,das der Motor nagelt wie ein Vorkriegsdiesel!!! Und der Verbrauch sei auch äußerst schlecht für eine so kleine Maschine mit so wenig Kraft! Laut BC verbraucht er bei schneller Autobahnfahrt (ca. 160-180km/h) gut 9l und bei ruhiger Fahrweise sind es laut BC immer noch 8.4l!! Ich finde das ist deutlich zu viel! Vor dem 318d hatte er auch kurzzeitig einen neune (!!) 320d. Mite dem hat er bei gleicher Fahrweise auf der Autobahn 8,3l und bei ruhiger Fahrt 6,2l verbraucht!!
Ich werd jetzt mal am Mo. bei meinem Freundlichen vorbeischaun und fragen ob er nen 320d mal zur Probefahrt für mich bereitsthn hat!
Also bis dann Euer Ubi
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten