Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2002, 16:08     #2
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@B@rt

In meinem Cabrio (330Ci EZ 07/01, mit Serienfahrwerk) habe ich Eibach Federn verbaut (habe ich früher schon ausführlich beschrieben).

IMHO sind Eibach (www.eibach.de) und H&R (www.hr-spezialfedern.de) in jedem Fall zu empfehlen. Evt. musst Du aber hinten dickere Federunterlagen verbauen, (3353 1094 754) da daß Cabrio hinten schwerer ist und sonst "hängt".

Zitat:
1) Ist es ratsam ohne zu Börteln hinten: 2x15mm - vorne: 2x10mm (?) zu verbauen oder
2) direkt rundum 15mm? Laut div. Threats gab's ja gerade mit Börtelarbeiten Probleme...
3) Gibt's ne Marke, die Ihr empfehlen könnt, die ein vorhandenes Gutachten besitzt (so dass man sich die Einzelabnahme sparen kann)?
Zu 1) Hinten wirst Du, ohne Bördeln max. 2 x 10 mm unterbringen.
2) Vorne ist Bördeln bei 10 oder 15 mm kein Thema.
3) H&R oder Powertech (www.powertech.de) Beide haben für Serienfelgen ein Gutachten nach §19.3

Distanzscheiben 10 mm ca. € 65,--/satz = 2 Stück (bei Powertech gibts einen Shop auf der HP)
Federn mit Einabu und Vermessung ohne TÜV hat bei mit ca. € 300,-- gekostet (beim Reifenhändler).

Die Federunterlagen kosten ca. € 8,--/Stück.

TÜV schätze ich ca. € 40,--

Ich würde alles beim guten Reifenhändler einbauen lassen. Der macht dann auch die TÜV-Abnahme.

Bördeln sollte nicht das Problem sein, wenn es von einem Könner (Karrosseriebaufachbetrieb) gemacht wird. Für 15 mm Scheiben muss evtl. auch nur die Kante etwas angedrückt werden.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten