Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2002, 11:31     #50
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hallo alle zusammen,

es ist doch immer wieder lustig, wie einem die Worte im Mund rumgedreht werden (können). Wer im Zusammenhang(!) lesen kann, ist klar im Vorteil...

Als ich die Möglichkeiten zur teilweisen Gewichtsreduzierung in die Runde geworfen habe, ging es nicht darum, den Spritverbrauch in der 5.Nachkommastelle zu senken. Es hatte sich jemand darüber beklagt, daß er an der Ampel keinen Blumentopf gewinnt. Mehr nicht.
Ob das spritmässig was bringt ist mir total egal. Ich tanke übrigens prinzipiell immer Super voll und fahre bis der Zeiger auf Null steht. Der BC zeigt dann vielleicht noch 50km Restreichweite an, was weiß ich. Mir reicht das.

Ich habe zu keiner Zeit behauptet, daß ich bei 100% Stadtfahrten unter 10l bin. Das kann ich gar nicht einschätzen, da ich immer Stadt/BAB fahre und den BC separat für die Stadt nicht zurücksetze. Außerdem wird deshalb ja sinnigerweise bei den Verbrauchsangaben in der Bedienungsanleitung ein Drittelmix angegeben...
Vielleicht hätte ich "...trotz Rennbahn vor der Haustür..." schreiben sollen.

Hiermit oute ich mich freiwillig:
Ja, meiner nimmt über 300l/100km beim Anfahren im ersten.
Ja, meiner nimmt 20l am Begrenzer im fünften.
Ja, meiner nimmt 14l bei Tempo 200 und Hechelei im Dreierpack.

Ja, ich weiß, wie ich von 14l ohne signifikanten Tempoverlust auf 12l runterkomme.

Der BC zeigt zur Zeit bei Verbrauch1 9,9l (ca.3-4x Tanken) und bei Verbrauch2 9,7l (>5-6x Tanken). Und ich hab mir in den letzten Monaten wirklich keine Platte gemacht, Rennbahn inclusive...

Im übrigen wollte ich "nur" dem Argument entgegentreten, daß der 320er prinzipiell säuft wie ein Loch.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten