Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2009, 19:56     #7
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.273

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Zitat:
Original geschrieben von irvine99
DTM: zu teuer, zu wenig Action, unterirdische Übertragung und Pflichtboxenstopps... Da muss sich viel tun bis das eine echter Rennsport wird...
Richtig. Ich wünsch mir folgende "Überarbeitung" für die DTM:
- keine Boxenstopps
- zwei Rennen am Sonntag
- eine weniger komplizierte Aerodynamik, die auch das Fahren im Windschatten für Konkurrenten leichter macht (Stichwort: Überholmanöver)
- Übertragungen mit fähigen Kommentatoren (die ARD/ZDF-Hanseln sidn leider ziemlich unfähig und beim Manuel Reuter penn' ich ein); am liebsten wäre mir ja Eurosport, aber das dürfte wohl nix werden - leider

@ topic:
Wenn Seat aussteigt und BMW gleichzeitig sein Engagement herunterfährt oder gar ganz aussteigt dann ist das der Anfang vom Ende der WTCC.
Grüße,

Andreas
Mit Zitat antworten