Thema: 3er / 4er allg. Umfang Ölwechsel
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.08.2002, 18:01     #6
96erM3Limo   96erM3Limo ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 96erM3Limo
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-86825
Beiträge: 274

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Clio, BMW Z4

MN-xx xxx
Zitat:
Original geschrieben von bstenmans
Ob das üblich ist, weiss ich auch nicht. Aber es kommt drauf an was du beauftragt hast. Wenn du nur einen Ölwechsel in Auftrag gegeben hast, brauchst du auch nur den zu bezahlen. Wenn sie mehr machen als du ihnen gesagt hast, brauchst du das auch nicht zu bezahlen. Allerdings dürften sie dann den neuen Filter wieder rausnehmen (is klar). Wenn sie dir dann mit "Aber den alten Filter haben wir entsorgt" o.ä. kommen gilt: Alte Teile (sind ja trotzdem dein Eigentum) dürfen die nicht ohne deine Zustimmung entsorgen. (Da können sie gleich den neuen Filter drinlassen ) Und wenn jemand irgendeinen Verdacht hat, das etwas ausgetauscht wurde, das gar nicht nötig war, der kann sich immer das alte Teil zeigen lassen und wird dann ggf. selbst feststellen, ob der Austausch nötig war.

Laßt euch von euren Werkstätten nicht verarschen !!!
... und erfahrungsgemäß ist der Mechaniker immer der Dumme!

Wechselt er den Filter nicht, bekommt er vom Werkstattmeister eins auf die Mütze.
Wechselt er den Filter, obwohl der Kunde ihn nicht will, bekommt er wieder eins drauf.

Wie gesagt: Erfahrung!

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten