Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2009, 11:28     #842
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.443
Meine Meinung zu Brawn/Button/Barrichello:
Eines hat die Saison deutlich gezeigt, und zwar das Button und Barrichello trotz aller Erfahrung nur Durchschnittsfahrer sind. Alleine die Aussage "Weltmeister für immer" zeigt doch, dass die Buttons das ganz genau wissen und diese Weltmeisterschaft auch als einmaligen Ausrutscher erkennen.

Wie komme ich zu dieser Meinung? Ganz einfach: Brawn startete mit einem einfach zu fahrenden Auto, welches meilenweit überlegen war. Als man nachlegen musste und das Auto etwas schwieriger im Umgang mit den Reifen wurde hatte Button plötzlich extreme Probleme. Er brauchte erstmal ne Handvoll Rennen um überhaupt wieder einen Fuß auf den Boden zu bekommen.
Im Gegenzug hatte Barrichello am Anfang etwas Probleme mit den Reifen sorgsam umzugehen...
Beide Fahrer haben es also nicht drauf sich auf die Reifen einzustellen. Das ist etwas, was zwingend nötig ist um an der Spitze dabei zu sein.

Die Entwicklungsfähigkeit spreche ich den Fahrern auch ab. Die anderen Teams haben gigantische Sprünge gemacht. Nur die Brawns wurden immer weiter eingeholt, also konnten die Fahrer das Auto auf der Strecke nicht weiter entwickeln.

Wenn im nächsten Jahr der Rosberg zu Brawn geht wird er dem Button ganz extrem davon fahren.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313