Thema: 3er / 4er allg. Schnurloses Telephon
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.06.2001, 23:03     #8
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Hi,

habe das Ding auch im E46/Cabrio.
Die Lautstärke ist in Verbindung mit HK ziemlich schwach. Liegt meiner Meinung nach an der ungünstigen Einbauposition im Fahrerfußraum. Ein Bmw-Mensch meinte mal, das es schon besser wäre, wenn der Lautsprecher im Beifahrerfußraum wäre. Hab es aber noch nicht ausprobiert.

Zu der langen Suche am Anfang kann ich nichts sagen, das geht bei mir innerhalb von Sekunden.

Mich nerven konkret 3 Sachen an dem Telefon:
1. Der langsame "Bildschirm"-Aufbau wenn man durch das Menü geht, oder eine SMS schreibt.

2. Das man für ein Gespräch nicht mehr direkt die Nummer auf der Tastatur eingeben kann, sondern die Wählscheibe im Bordmonitor nutzen muß, wenn man direkt freisprechen will. Sonst muß man warten, bis der Gegner abhebt und auf FSP drücken, um das Gespräch vom Hörer auf die Freisprechanlage zu schalten. Das kostet zuviel Aufmerksamkeit.

3. Man kann die Klingel- und SMS-töne von der Basiseinheit nicht einstellen, zumindest hab ich es nicht gefunden. Das Motorola hat z.B. beim eintreffen einer SMS einen Ton abgespielt. Beim Siemens kommt der Ton nur vom Hörer und den hört man nicht wirklich gut während der Fahrt (Zumal das Radio dafür nicht mehr stumm geschaltet wird).

Aber wie gesagt, verglichen mit dem alten Motorola .....

Gruß,
A.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten