Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.10.2009, 23:57     #5
powders   powders ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.447

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Edit: So jetzt doch hier in dem Thread, weils einfach besser passt....:

Zitat:
Original geschrieben von CityCobra
So langsam fängt das 1er Coupe´meine Neugierde und Interesse zu wecken, von daher die Frage:

Wer fährt hier ein 123d Coupe´mit Automatik, und wie gut oder schlecht arbeitet diese?
Ich bin ja eigentlich ein Automatik-Fan, und aus diesem Grund die Frage.

Hat evtl. auch jemand praktische Erfahrungen/Vergleichswerte wie groß der Mehrverbrauch bei dem Automatik-Fahrzeug gegenüber dem Handschalter ist?
Ich kann Dir die Automatik im 123d empfehlen. Passt einfach perfekt zum Motor (sofern man Automatik mag). Ich war Anfangs auch skeptisch und habe hin- und her überlegt. Jetzt aber bin ich wirklich froh, das Fahrzeug so zu nehmen. Ich weiß nicht, ob ich mich nochmal für nen Handschalter in nem höhermotorisierten Diesel-BMW entscheide...

Vor allem zum Cabrio-Cruisen passts perfekt. Die beste Abwechslung für zwischendurch ist dann der Manuelle Modus in Verbindung mit den Schaltwippen.
Must have (und das für nur 200€ Aufpreis.. )

Verbrauchsmäßig kann ich im Vergleich zum Handschalter nicht viel sagen. Ich fahre den 123dA zwischen 6,5 und 7,5l. Mein Ex-120d VFL (Handschalter) war nicht unter 7,5l (auch bei lahmer Fahrweise) zu bringen.

Seit dem ich Automatik fahre - fahre ich auch wesentlich gediegener, ruhiger - und genieße mehr. Hört sich doof an, ist aber so. In Verbindung mit dem vorhandenen Drehmoment kann man einfach relaxt cuisen - aber bei Bedarf auch mal irgendwo schnell vorschlüpfen. Der Wolf im Schafspelz sozusagen.

Gruß
Markus
Mit Zitat antworten