Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2009, 19:39     #35
kommheute   kommheute ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von kommheute
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: D-58456 Witten
Beiträge: 9

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320d Touring, E46 318Ci Cabrio,
Re: Spiegelheizung erzwingen

[QUOTE]Original geschrieben von Franto0015

----------------------------------------------------------------------------------
Die Spiegelheizung wird in Abhängigkeit von der Aussentemperatur (K-CAN Signal vom Kombi-Instrument) und des Wischersignals gesteuert. Der Heizstrom wird getaktet. Die effektive Heizleistung beträgt:

ohne Wischerbetätigung:
bis +5°C: 100% (Dauerheizung)
ab +5°C: 0% (keine Heizung)

mit Wischerbetätigung:
bis +5°C: 100% (Dauerheizung)
von 5°C bis 10°C: 75%
von 10°C bis 15°C: 50%
von 15°C bis 20°C: 25%
ab 20°C: 0% (keine Heizung)

Die Nachlaufzeit nach dem Abschalten des Wischers beträgt immer 300s.
Beim Außenspiegel Low wird die Spiegelheizung direkt von der Junction-Box-Elektronik angesteuert.
Beim Außenspiegel High wird die Spiegelheizung vom Fußraummodul angesteuert. Die entsprechende Information wird vom Fußraummodul, über den LIN-Bus, an die Spiegelelektronik weitergeleitet. Die Spiegelelektronik steuert dann die Spiegelheizung an.
----------------------------------------------------------------------------------


Hallo zusammen,
vielen Dank für diesen Hinweis, hab mir einen abgesucht warum an meinen Spiegeln im E91 keine Spannung ankommt und wollte schon zum freundlichen fahren.
Bei zur Zeit 13 Grad und Nässe schalte ich jetzt den Regensensor an javascript:smilie('')und siehe Da endlich wirds Warm am Spiegel.
Ich gehe davon aus, das die Scheibenwaschdüsen ebenfalls so angesteuert werden.
Nun kann der Winter kommen javascript:smilie('')

Gruß Jörg
Mit Zitat antworten