Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2009, 18:53     #14
scaleo   scaleo ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2007
Beiträge: 281
Es ist einfach unfassbar, wie manche Menschen Markenblind sind. Besonders, wenn man zuerst eine Liste mit Defekten schreibt und am Ende kommt " Ich bin mit meinem Auto sehr zufrieden ". Es wird auch gesagt, daß andere Autos genauso kaputt gehen, man darf aber nicht vergessen, daß andere Autos im Preis günstiger sind und in Reparatur auch. Wir haben in der Familie 2 BMW`s 116i und E46 320d FL. Und eins steht für uns Fest: Nie wieder ein Mistwagen aus München.

Und Gründe haben wir genug:
320d
KM 56000 Motorrückeln ( beseitigt durch Softwareupdate )
KM 66000 Turbolader am A.....sch ( E+ Eigenanteil 500€ )
KM 72000 Turbolader wieder am A.....sch ( Reparatur um sonst da noch Teilgarantie war )
Ansonsten klappert es überall in Innenraum.

116i
KM 19000 Steuerkette werend der Fahrt übersprungen ( E+ hat übernommen, aber das Auto stand ganze Woche in der Werkstatt, was uns 300 € für Ersatzwagen gekostet hat. Kulanz von BMW ist gleich Null. Obwohl das ein bekantes Problem bei diesem Motor sein sollte. Es wird sogar schon eine Sicherung verbaut, damit es nie wieder passiert )

KM 33000 Die Bremsen quietschen werend der Fahrt, ohne das man aufs Bremspedal drückt. ( Problem ist immer noch da. Bis jetzt wurde folgendes gemacht: Alle 4 Bremssateln zerlegt, gereinigt, geschmiert - 148€. Danach waren die Bremsbeläge getauscht - 150 € )
Also 300€ bezahlt für nichts. Toll

Also freude am fahren kann man nicht haben, wenn man nur in Werkstatt fährt.
Fazit: Japaner kaufen, sind zuverlässiger, billiger, und Stundenlohn in Werkstatt kostet keine 100€ wie bei BMW
Mit Zitat antworten