Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2009, 11:00     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.875

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
BMW weitet nach erfolgreicher Betaphase IPTV weltweit aus

München. Nach zweijähriger Betaphase startet am 26. August 2009 unter der Webadresse www.bmw.tv das erweiterte IPTV-Angebot von BMW. Bereits das bestehende Angebot konnte überzeugen: über 70 Millionen Beitragsabrufe konnten auf der deutschen Seite BMW TV und auf der internationale Seite www.mw-web.tv gesamthaft gezählt werden. Erkenntnisse daraus sind in das nunmehr weltweite Angebot eingeflossen.

Neben der deutschen Länderversion (www.bmw.tv/de) gehen in den nächsten Monaten zwölf weitere Angebote in der jeweiligen Landessprache online. Für alle anderen Märkte steht eine englischsprachige Version unter www.bmw.tv/com zur Verfügung. Themenschwerpunkte werden auch zukünftig u.a. aus den Bereichen Automobil, Innovation, Lifestyle und Sport kommen.

Die verfügbaren Informationen und Beiträge können von Online-Videoplattformen, der internationalen Bloggerszene, aber gerade auch von Kunden und Interessenten genutzt werden. Deshalb stehen die BMW TV Beiträge nicht nur auf den IPTV-Webseiten von BMW zur Verfügung, sondern auch auf den Webseiten unserer Händler.

Sämtliche Videos werden in unterschiedlichen Formaten und Sprachversion zentral bereitgestellt. Dadurch können die Inhalte effizient produziert und verteilt werden. Dies gelingt mittels einer speziell für BMW TV entwickelten Systemarchitektur (repository browser). In diese „Videothek“ stellen alle Länder ihre Beiträge ein. Dadurch wird ein internationaler und nationaler Zugriff ermöglicht.

Die Besucher von BMW TV können zukünftig auf Videos in HD Qualität zugreifen oder „clickable videos“ nutzen. In „clickable videos“ sind sogenannte „Hotspots“ hinterlegt, über die direkt Informationen zum Fahrzeug oder zu anderen Produkten im Video abgerufen werden können. So sind auch direkte Zugriffe auf den Fahrzeugkonfigurator möglich. Der komplette Auftritt ist inhaltlich dynamisch aufgebaut und bietet dank eines „Tagging“ den jeweils passenden Inhalt zum jeweils abgerufenen Video. Auf den Webseiten des internationalen Angebots (www.bmw.tv/com) ist zusätzlich über eine 3D-Mediathek der direkte Einstieg zum Videoangebot möglich. Daneben wurden gängige Web 2.0-Angebote wie Tag-Cloud oder Rating- und Versandfunktionen integriert. Auch BMW TV Programmvorschau-Newsletter oder RSS-Feeds können abonniert werden. Alle Beiträge sind als Download verfügbar und mit Social-Bookmarking-Diensten verlinkt.

Umgesetzt wurde die neue BMW TV Plattform von der Kölner Internetagentur denkwerk zusammen mit der ebenfalls in Köln ansässigen sevenload GmbH.
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten