Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.08.2009, 12:58     #40
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von Michael29
Die Frage ist, ob ein Gebrauchter unterm Strich wirklich die billigste Alternative ist. Gerade bei einem Pre-FL wirst Du mit etwas Pech einige Reparaturen haben und/oder Verschleissteile ersetzen müsen. Einen neuen 116i mit wenig Ausstattung müsstest Du recht günstig bekommen, evtl. kann Dir ja jemand Geld leihen. Vielleicht wäre auch als nicht Vollverdiener ein Leasing möglich, wenn Du fast die gesamten Leasingkosten anzahlst. Und in 2 oder 3 Jahren verdienst Du dann ja vielleicht genug Geld und kannst Dir einen "richtigen" BMW holen.

Viele Grüße
Michael
Selbst den neuen 116i würde ich mir nicht als Neuwagen holen. Dann lieber irgendwas anderes, Opel, VW oder Ford. Auch wenn das Leasing günstig wäre (gibt's da nicht eine Deckelung wie hoch die Sonderzahlung sein darf?), reden wir hier von 8000-10000 Euro für die 3 Jahren. Und so viel Geld um einen 116i zu fahren? Privat-Leasing ist im Moment für diejenigen, die sich ein solch ein Auto sonst nicht leisten können - oder für dienigen wo Geld keine Rolle spielte (Fahrzeug kann nach 3 Jahren einfach getauscht werden). Ich für meinen Teil würde bei sehr begrenztem Kapital nicht zu Leasing raten! Kenne mind. 2 Fälle, wo man sich mit nem 1er Privatleasing unglücklich gemacht hat - und das obwohl es sehr günstig war. BMW Neuwagen sind IMHO nichts für Normalverdiener, egal wie sie finanziert werden

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage

Geändert von neelex (17.08.2009 um 13:05 Uhr)
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten